Immunpharmakologie -
Prof. Dr. Heinfried H. Radeke

 

>

Expertise

  • Rolle der Sphingosin-1-Phosphatrezeptoren und der Sphingolipidenzyme für die Funktion von Lymphozyten und dendritischen Zellen
  • Isolation, Differenzierung und Charakterisierung aller Typen dendritischer Zellen aus verschiedenen murinen und humanen Geweben
  • Ausführliche Expertise für aktuelle und zukünftige Immunsuppressiva wie Glucocorticoide, SEGRAs, Vitamin D, Ciclosporin, FK506, Chemokinantagonisten oder FTY720
  • „in vivo“ Mausmodelle chronischer Entzündung, wie der entzündlichen Darmerkrankung, mit onkogenem Potential und der Entwicklung von Darmtumoren, dazu „in vitro“ Modelle chronischer Entzündungen und Autoimmunerkrankungen mit entsprechenden Primärzellkultur- und Zellmigrations-Systemen
  • Statische und dynamische Testsysteme einschließlich der Entwicklung von Computerauswertesystem, um „in vitro“ und „in vivo“ Adhäsion, Chemotaxis und endotheliale Transmigration von Immunzellen zu bestimmen
  • Prüfung und Evaluation von neuen Gen- und Protein- und zellulären Auslieferungssystemen, z.B. lentivirale Expressionsvektoren optimiert für Immunzellen, die cDNAs, dominant negative Mutanten, shRNAs oder TFOs („triple helix forming oligo nucleotides“) ausliefern, sowie in Kombination mit Immuno¬liposomen eine Endothelzellerkennung und Targetierung vermitteln.
  • Detaillierte Erfassung und Überwachung immunologisch relevanter Parameter in Patienten mit Nephritis, Nierentransplantation, rheumatischer Arthritis, entzündlichen Darmerkrankungen, Psoriasis, Autoimmundiabetes und bei der Immunrekonstitution nach KM- oder Stammzelltransplantation, insbesondere in Bezug zu Biologics und anderen biologischen Pharmaka.
  • Spezialkenntnisse zur Regulation und zum Signaling von reaktiven Sauerstoffspezies (ROS) in Entzündungszellen

>

Methoden und Geräte

  • „96 well high throughput“ Einzelzell-Analyse im Mikroskop/Video/Computer System (Zeiss/ Hamamatsu/ Improvision) für die automatische Chemotaxis Versuchsauswertung
  • „Endothelzellflusskammer-“Videomikroskopie inklusive einer optimierten, computerisierten Filmauswertung mit der „Imagoquant®“ Software
  • Lentivirale Vektorsysteme (S2) speziell zur Transduktion und Expression von cDNAs, TFOs und shRNA in dendritischen Zellen
  • Eukaryote und prokaryote Klonierungs- und Expressions-Systeme
  • Sartorius Cross Flow Protein Reinigungs- System (DFG) für die Aufreinigung großer Mengen rekombinanter Proteine
  • Automatisierte „ELISA Spot-Assay“ Videoauswertungssysteme, sowie Ein- und Zwei-Farben „ELISPOT“ inklusive eigener Neuentwicklungen für die Bestimmung der Frequenzen Zytokin-sezernierender Zellen.
  • BiaCor X100 System für Bindungs- und Proteininteraktionsstudien

>

Mitarbeiter

  • Dr. Carolin Daniel (Colitis-Modelle, Vitamin D, FTY720, z.Z. Boston)
  • Cornelia Richter (Dendritische Zellisolation und -differenzierung, ELISPOT)
  • Matthias Schröder (Zellfraktionierung, Sphingolipid-Metabolismus)
  • Oliver Giegold (Endothelzell-Flusskammer, Computeranalyse)

 

>

Publikationen

  • Giegold O, Ludwig RJ, Hardt K, Will J, Schön MP, Oostingh GJ, Pfeilschifter JM, Boehncke WH, Radeke HH: Computer-aided analysis of cell-interactions under dynamic flow conditions. Experimental Dermatology 2008, in press.
  • Daniel C, Sartory NA, Zahn N, Radeke HH*, Stein J*: Immune modulatory treatment of TNBS colitis with calcitriol is associated with a change of a Th1/Th17 to a Th2 and regulatory T cell profile. [*contributed equally]. J Pharmacol Exp Ther 2008, 324:23-33.
  • Daniel C, Sartory N, Zahn N, Schmidt R, Geisslinger G, Radeke HH*, Stein J*: FTY720 directly affects T helper type 2 effector functions via the IL-1 receptor-related protein T1/ST2 to ameliorate oxazolone-colitis in mice. [*contributed equally]. Mol Immunol 2007, 44:3305-3316.
  • Behrens F, Himsel A, Rehart S, Stanczyk J, Beutel B, Zimmermann SY, Köhl U, Moeller B, Gay S, Kaltwasser JP, Pfeilschifter JM, Radeke HH: Imbalance in distribution of functional autologous regulatory T cells in rheumatoid arthritis. Ann Rheum Dis 2007, 66:1151-1156.
  • Daniel C, Sartory N, Zahn N, Geisslinger G, Radeke HH*, Stein J*: FTY720 ameliorates Th1-mediated colitis in mice by directly affecting the functional activity of CD4+CD25+ regulatory T cells. [*contributed equally]. J Immunol 2007, 178:2458-2468.
  • Waibler Z, Kalinke U, Will J, Herrero San Juan M, Pfeilschifter JM, Radeke HH: TLR-ligand stimulated interleukin-23 subunit expression and assembly is regulated differentially in murine plasmacytoid and myeloid dendritic cells. Mol Immunol 2007, 44:1483-1489.
  • Rubant S, Schwarz M, Werner E, Luttmann R, Ludwig RJ, Boehncke WH, Pfeilschifter JM, Radeke HH: Eukaryotic expression of the broad-spectrum chemokine receptor antagonist vMIP-II and its effects on T-cell function in vitro and in vivo. Exp Dermatol 2006, 15:634-642.
  • Hauser IA, Spiegler S, Kiss E, Gauer S, Sichler O, Scheuermann EH, Ackermann H, Pfeilschifter JM, Geiger H, Gröne H-J, Radeke HH: Prediction of acute renal allograft rejection by urinary monokine induced by IFN-? (MIG). J Am Soc Nephrol 2005, 16:1849-1858.
  • Radeke HH, von Wenckstern H, Stoidtner K, Schraut C, Kleuser B: Overlapping signaling pathways of sphingosine 1-phosphate and transforming growth factor-β in murine Langerhans cells. J Immunol 2005, 174:2778-2786.
    Kautz K, Schwarz M, Radeke HH: Interference with MCP-1 gene expression by vector generated triple helix-forming RNA oligonucleotides. Cell Mol Life Sci 2005, 62:362-376.
  • Radeke HH, Janssen-Graalfs I, Sowa EN, Chouchakova N, Skokowa J, Löscher F, Schmidt RE, Heeringa P, Gessner JE: Opposite regulation of type II and III receptors for immunoglobulin G in mouse glomerular mesangial cells and in the induction of anti-glomerular basement membrane (GBM) nephritis. J Biol Chem 2002, 277:27535-27544.
  • Radeke HH, Tschernig T, Karulin A, Schumm G, Emancipator SN, Resch K, Tary-Lehmann M: CD4+ T cells recognizing specific antigen deposited in glomeruli cause glomerulonephritis-like kidney injury. Clin Immunol 2002, 104:161-173.

 
   

 

 

INSTITUTE UND MEDIZINISCHE ZENTREN

 
Chemie

Institut für Organische Chemie und Chemische Biologie

Prof. Dr. Joachim W. Engels

Prof. Dr. Michael Göbel

Prof. Dr. Gisbert Schneider

Pharmazie

Institut für Pharmazeutische Biologie

Prof. Dr. Theo Dingermann

Prof. Dr. Rolf Marschalek

Institut für Pharmazeutische Chemie

Prof. Dr. Michael Karas

Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz

Prof. Dr. Holger Stark

Prof. Dr. Dieter Steinhilber

Institut für Pharmazeutische Technologie

Prof. Dr. Jennifer Dressman

Prof. Dr. Jörg Kreuter

Pharmakologisches Institut für Naturwissenschaftler

Prof. Dr. Jochen Klein

Prof. Dr. Walter E. Müller

Gustav-Embden-Zentrum für Biologische Chemie

Institut für
Biochemie I: Pathobiochemie

Prof. Dr. Bernhard Brüne

Zentrum der Hygiene

Medizinische Virologie

Prof. Dr. Hans Wilhelm Doerr

Dr. Senckenbergische Anatomie

Anatomie I: Klinische Neuroanatomie

Prof. Dr. Thomas Deller

Anatomie II: Experimentelle Neurobiologie

Prof. Dr. Horst-Werner Korf

Zentrum der Pharmakologie

Allgemeine Pharmakologie und Toxikologie

Prof. Dr. Josef Pfeilschifter

>

Immunpharmakologie

Prof. Dr. Heinfried Radeke

Klinische Pharmakologie

Prof. Dr. Dr. Gerd Geißlinger

Zentrum der Physiologie

Physiologie I: Kardiovaskuläre Physiologie

Prof. Dr. Ralf Brandes

Institute for Vascular Signalling

Prof. Dr. Ingrid Fleming

Zentrum für Gesundheits-
wissenschaften

Allgemeinmedizin

Prof. Dr. Ferdinand Gerlach

Zentrum der Anästhesiologie und Wiederbelebung

Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Prof. Dr. Oliver Habler

Prof. Dr. Paul Kessler

Zentrum der Chirurgie

Klinik für Allgemeinchirurgie

Prof. Dr. Wolf O. Bechstein

Dr. Christiane Gog

Dr. Christoph W. Strey

PD Dr. Christoph Wullstein

Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Prof. Dr. Dr. Dr. Robert Sader

Zentrum der Dermatologie und Venerologie

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Prof. Dr. Roland Kaufmann

Zentrum der Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Prof. Dr. Manfred Kaufmann

Zentrum der Inneren Medizin

Med. Klinik I: Gastroenterologie und Hepatologie, Pneumologie und Allergologie, Endokrinologie und Diabetologie sowie Ernährungsmedizin

Prof. Dr. Christoph Sarrazin

PD Dr. Dr. Oliver Schröder

Prof. Dr. Gerlinde Teuber

Prof. Dr. Stefan Zeuzem

Med. Klinik II: Hämatologie / Onkologie, Rheumatologie, Infektiologie, Therapie der HIV - Erkrankung

Prof. Dr. Harald Burkhardt

Prof. Dr. Hubert Serve

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Klinik I: Stoffwechsel, Endokrinologie, Gastroenterologie, Ernährung, Pneumologie, Allergologie, Infektiologie, Neurologie und Neonatologie

Prof. Dr. Hansjosef Böhles

Prof. Dr. Stefan Zielen

Klinik für Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Hämostaseologie

Prof. Dr. Peter Bader

Prof. Dr. Thomas Klingebiel

Dr. Ulrike Köhl

Prof. Dr. Thomas Lehrnbecher

Prof. Dr. Dirk Schwabe

Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie

Klinik für Neurologie

Prof. Georg Auburger

Prof. Rüdiger Hilker

Dr. H. Laufs

Dr. Matthias Lorenz

PD Dr. N. Müller

Prof. Dr. T. Neumann-Haefelin

Prof. Dr. Helmuth Steinmetz

Prof. Dr. Ulf Ziemann

Zentrum der Radiologie

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Prof. Dr. Thomas Vogl

Institut für Neuroradiologie

Prof. Dr. Friedhelm Zanella

Klinik für Nuklearmedizin

Prof. Dr. Frank Grünwald