Sonderforschungsbereiche

 

>

Sonderforschungsbereiche (SFB) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) sind langfristig angelegte Forschungseinrichtungen der Hochschulen, in denen Wissenschaftler im Rahmen eines fächerübergreifenden Forschungsprogramms zusammenarbeiten. Die Frankfurter Universität sowie ZAFES sind an folgendes SFBs beteiligt:


>

Sonderforschungsbereich 553:
Stickstoffmonoxid (NO): Generator- und Effektorsysteme

 
   

Sonderforschungsbereich 579:
RNA-Liganden-Wechselwirkungen


 

 

 

 

NETZWERKE

 
   
 

EU-PROJEKTE

 
 

GRADUIERTENKOLLEGS

 
 

BUNDESMINISTERIUM FÜR BILDUNG UND FORSCHUNG